Balatonlelle – die Station an der Weinstrabe Südlicher Balaton

Zum Andenken an St. Donatus, den Blitze abwehrenden Schutzpatron der Weinberge, veranstalten die Winzer von Lelle jedes Jahr im August die Leller Weinwoche.
Zehn Tage lang werden die Besucher mit einem bunten Straub von besten Programmdarbietungen der ungarischen und internationalen Folklore unterhalten. Währendessen können die Besucher die Qualit)tsweine von Balatonlelle probieren. In den Weinzelten erwartent sie auch eine reiche Auswahl feinster Speisen:
Berge von Eisbein, Räucherschinken und deftiger Wurst und dazu köstliches, sauer eingelegtes Gemüse – der herzhafte Duft und Geschmack wird jedem Liebhaber der ungarischen Küche des Wasser im Mund zusammen laufen  lassen.
In den Pausen zwischen den Vorführungen kann mann von den Meisterwerken der Handwerkskünstler etwas als Andenken erwerben: Töpfe, Holzschnitzereien, bestickte Tischdecken oder Lebkuchenherzen. Zum Ausklang dieser stimmungsvollen Abende wird stets gemeinsam getanzt.DSC 0477DSC 0512DSC 0403

Térkép